Volker Klüpfel, Michael Kobr – Draussen

Kluftinger ist Kult. Und Klüpfel/Kobr sind für mich Kluftinger. Vielleicht habe ich mich daher bisher nicht an anderes aus ihren Federn gewagt. Liest sich alles wie Klufti oder sucht man ihren anderen Büchern nach dem was Kluftinger zu Kult gemacht hat? Das habe ich mich schon des öfteren gefragt. Vielleicht… weiter lesen

Next Time …

Volker Klüpfel und Michael Kobr dürften inzwischen jedem etwas sagen. Ihr Kluftinger ist meines Ermessens Kult und gehört in jeden Krimibibliothek und auch die Verfilmungen sehe ich sehr gern. Inzwischen haben die Beiden Autoren sich auch anderweitig als Autoren versucht. Doch rangetraut habe ich mich an diese Werke noch nicht…. weiter lesen

Simon Beckett – Die ewigen Toten

Fühlt eine Ewigkeit habe ich wieder auf den neuen David Hunter warten müssen. Im Oktober 2016 veröffentlichte Simon Beckett den 5. Band. Mit „Die ewigen Toten“ schickt er David bereits zum 6. Mal in die menschlichen Abgründe, für die er diesmal keine abgelegen Moorlandsachaften oder sogar auf einsame, Wind umtoste… weiter lesen

Jane Harper – Ins Dunkel

Jane Harper hat mit „Ins Dunkel“ bereits den 2. Roman um ihren Ermittler Aaron Falk veröffentlicht und ohne den neuen Crime Club hätte ich es vermutlich übersehen. Obwohl es ein wirklich stimmungsvolles Cover hat. Also habe ich mich für meinen Urlaub gleich noch für eine 2. Leserunde gemeldet und nochmal… weiter lesen