AE Wasp – Pros & Cons: Steele

Dieses Buch hat es ohne mein zutun auf die Leseliste geschafft. Da mich hatte das Cover auf der Verlagseite abgeschreckt hat, habe ich nicht einmal die Inhaltsbeschreibung gelesen. Doch der Verlag hat mir das Ebook so zugeschickt und ich habe ihm eine Chance gegeben. Überarbeitung: 19.08.2020

Ella Frank – Take – Ergreif es

Logan und Tate die Zweite. Wer hätte einem 2. Teil der Beiden widerstehen können? Ich jedenfalls nicht! (Nicht verraten! Es gibt bisher 6 Bände) Doch nicht immer kann die Fortsetzung mithalten. Das ist ein ständiges Risiko, das man als Leser von Fortsetzungen ausgesetzt ist. Hat sich das Risiko diesmal gelohnt?… weiter lesen

Ella Frank – TRY – Versuch es

Boy meet Boy – nimmt einen großen Teil in meiner Leseliste ein. Dieses Genre wird fast täglich größer. Da ist es nicht leicht, mich für eine Reihe zu interessieren, aus der bereits mehre Teile erschienen sind. Doch wenn Beziehungsallergischer Boy meet Hetero-Boy auf der Verpackung steht, dann kann ich einfach… weiter lesen

Next Time …

Mein heutiges Next Time ist nicht ein einzelnes Buch sondern eine ganze Reihe. Seit gestern ist auch der 5. Band der Reihe in der deutschen Übersetzung erhältlich. Und ich hab mich schon eine Weile darauf gefreut. Mehr dazu gibt es, wenn ihr weiter lest …

N.R. Walker – Ein kleines bisschen für immer

Manchmal hat man als Leser das Glück und darf ein wiedersehen mit lieb gewonnen Charakteren feiern. In diesem Fall sind die Charaktere Reed und Henry aus „Ein kleines bisschen Versuchung„. Und sie lassen uns an ihrem ersten gemeinsamen Weihnachtsfest teilnehmen.

Andrew Grey – Glück kann man nicht kaufen

Wenn ich Andrews Namen lese, dann muss ich immer gleich zugreifen. Andrew hat mir bereits sehr schöne Lesestunden bereitet, aber auch nicht so schöne. Daher wollen wir doch mal schauen, wo sich “ Glück kann man nicht kaufen“ einreiht. Hier erfahrt ihr mehr …

Eli Easton – Der Wind in den Zäunen [kurz und knapp]

Von Eli Easton hatte ich bisher nur Gutes gehört, was mich dazu veranlasste, ihm endlich eine Platz auf meiner Leseliste zu geben. Ob mich der 2. Band der „Men of Lancaster Country“ überzeugen konnten, das erfahrt ihr hier …

Rhys Ford – Von Fischen und Geistern

„Von Fischen und Geistern“ ist das erste Buch, das ich mir von Rhys Ford gekauft hatte. Aber es lag jetzt leider recht lange auf den digitalen SuB, wofür ich mich jetzt bei der Autorin entschuldigen möchte. Und wenn ihr wissen wollt, wie mir das Buch gefallen hat und ob es… weiter lesen