TA Moore – Die Spürnasen

Wie sollte ich einem Mann mit Hund widerstehen? Ich weiß ihr versteht das. Außerdem mag ich Crime, auch wenn ich im Queer-Bereich damit bisher nicht so gut gefahren bin. Aber TA Moore hat jetzt die Chance das zu ändern und so durften „Die Spürnasen“ bei mir einziehen. Ob ich endlich… weiter lesen

Rhys Ford – Von Fischen und Geistern

„Von Fischen und Geistern“ ist das erste Buch, das ich mir von Rhys Ford gekauft hatte. Aber es lag jetzt leider recht lange auf den digitalen SuB, wofür ich mich jetzt bei der Autorin entschuldigen möchte. Und wenn ihr wissen wollt, wie mir das Buch gefallen hat und ob es… weiter lesen

Lane Hayes – Eine Art Romanze [kurz & knapp]

Lane Hayes hat mich vor einiger Zeit mit „Die richtigen Worten“ eingenommen. Jetzt kommt mit „Eine Art Romanze“ der 2. Teil einer anderen Reihe daher. Ob ich mich auch dafür erwärmen kann,ob ich diese Art Romanzen mag, erfahrt ihr hier …

Kim Fielding – Liebe ist nicht allmächtig

Es gibt einen neuen Roman von Kim Fielding! Als Fangirl musste ich direkt zuschlagen und diesmal habe ich mir sogar das Print geleistet. Nach Die Blechdose (Link zur Rezension) und Rattlesnake (Link zur Rezension) ist dies meine 3. Rezension zu einem ihrer Bücher. Auch wenn allein der Titel dieses Buches… weiter lesen

Andrew Grey – Fremde Weiten [Kurz & Knapp]

Ich kann es nicht lassen oder? Wenn irgendwo Andrew Grey draufsteht muss ich es lesen. Dabei wollte ich mich och bei seinen Reihen etwas zurückhalten, da mich die in der letzten zeit nicht mehr wirklich überzeugt haben. Und was habe ich hier getan? Genau ich habe wieder eine Band aus… weiter lesen