Schlagwort: Dies und Das

Vorankündigung zur Leipziger Buchmesse

Vorankündigung zur Leipziger Buchmesse

Nicht mehr lange und dann ist es wieder so weit. Vom 15. bis 18. März öffnet die Leipziger Buchmesse wieder ihre Tore und all die Buchverrückten (so wie wir) werden kommen.  Vom 14. bis 19. März mache ich also wieder Leipzig unsicher. Dabei laufe ich hoffentlich dem einen oder anderen von euch wieder über den Weg. Ihr dürft mich immer gern ansprechen, da ich wahrscheinlich wieder den Wald vor lauter Büchern nicht sehe. Ich renne immer mit einem Tunnelblick durch die Gegend – furchtbar. Aber das geht vielleicht anderen auch so.

So langsam fangen sich die Termine an zu häufen und zu stapeln, doch noch ist alles im grünen Bereich vor allem weil in der letzten Woche ein unglaubliche Nachricht eingetrudelt ist:

Wie viele von euch sicher mitbekommen haben, hat Amazon Publishing eine Blogger WG zur LBM verlost. Bewerben konnten sich Gruppen von bis zu 6 Bloggern, die von Amazon  nicht nur eine unglaubliche tolle Unterkunft sondern auch noch ein super Rahmenprogramm geboten bekommen. Und warum erzähle ich euch das jetzt?   Genau – ich gehöre zur WG. Zusammen mit Sabina von bookwives.de, Nicole von About Books, Sylvia von It’s BookLove und Friederike von Friedelchens Bücherstube hatten ich das Glück und wir bilden jetzt die Amazon Publishing Blogger WG.  
Zum Glück meiner Nachbar lag ich mit Grippe im Bett, so war mein Kreischen nur ein Krätzen und ihre Ohren sind noch in Ordnung.

Noch steht nicht das Komplettprogramm, doch ihr dürft euch schon einmal freuen. Wir werden euch sicher den ein oder anderen Gruß aus unserer WG zukommen lassen. Des weiteren plane ich auch für die Daheimgebliebenen das ein oder andere. So das ihr euch nicht zu grämen braucht und auch etwas von unserem Trubel habt – versprochen.

Und jetzt mal eine Frage  – 
Wer von euch ist noch auf der Messe unterwegs? 
Wenn treffe ich endlich wieder?
Worauf freut ihr euch am meisten?

Neuzugänge November ’17

Neuzugänge November ’17

Der November war einfach nicht mein Monat – zumindest Lese-Technisch. Durch private Komplikationen war mir einfach nicht danach, zu lesen – trotzdem sind einige neue Schätze bei mir eingezogen. Und somit kommt wieder eine ordentliche Beichte zusammen – ups.

Das Jahr ist jetzt fast zu Ende, der Abschluss kommt auch noch einmal mit jeder Menge Terminen und Arbeit daher. Trotzdem freue ich mich. Auf die schöne Adventszeit mit Plätzchen, Weihnachtsfeier und den Feiertagen – auf die Familie, auf Freunde und vielen Geschenken (hoffentlich). Zur Sicherheit werde ich mir einige Geschenke selbst machen, dann ist der letzte Punkt auch gesichert!

Doch jetzt erstmal meine Beichte (übrigens ist für einen ganzen Teil der Beichte Nicole alias Lilstar verantwortlich – schön das du jetzt wieder an deine Regale kommst 😉 

Lese- & Rezensionsexemplare:

  1. Rainer Doh – Goldkap (TB) —- DIVAN Verlag
  2. Christina Talberg – Nur ein Wort (TB) —- Pro Talk
  3. Catharine Bybee – Rückkehr nach River Bend (TB) 
  4. Heather Demetrios – Nalia, Tochter der Elemente. Der Jadedolch (TB) —- dvt
  5. Akte X – Cold Cases (Hörspiel) —- Audible
Gewonnen:

  1. Saskia Louis – Das Geheimnis der Götter. Funke des Erwachens (TB) —- Digital Pulishing
Gekauft:

  1. Geneva Lee – Game of Hearts (Ebook) —- Blanvalet
  2. Susan Mallery – Lebkuchenduft und Schneeflockenküsse (Ebook) — mbt
  3. Colleen Hoover – Nur noch ein einziges Mal (TB) —- dtv
  4. Teodora Kostova – Eine Hütte für zwei (Ebook) —- Cursed Verlag
  5. Sarah Morgan – Versöhnung unter den Palmen (EBook) —- Cora

Geschenkt & Getauscht:

  1. Jaura Johnston – Zwischen uns der Himmel (TB) —- dtv
  2. Jessi Kirbi – Mein Herz wird dich finden (HC) —- Sauerländer
  3. Gina Meyer – Alle Augen auf dich (TB) —- Script5
  4. Daniel Kehlmann – Die Vermessung der Welt (TB) —- Rowohlt
  5. Susan Beth Pfeffer – Die Verlorenen von New York (TB) —- Carlsen
  6. Susam Beth Pfeffer – Die Welt, wie wir sie kannten (HC) —- Carlsen
  7. Juliane Hoffman – Vater Unser (HC) —- Wunderlich
  8. Eric Berg – Das Küstengrab (TB) —- Limes
  9. Rachel van Dycken – Kiss & Keep. Glücklich nur mit dir (TB) —- Knaur

Gelesen:
  1. Jane Seville – Zero at the Bone. Eiskalt bis aufs Mark (Ebook) —- Dreamspinner Press
  2. Tara Lain – Volleyball (Ebook) —- Dreamspinner Press
  3. Katharine Usharov – Zarin Saltan (EBook) 
  4. George Mann – Doctor Who. Der verlorene Engel (HB) —- Lübbe Audio
  5. George Mann – Doctor Who. Der verlorene Planet (HB) —- Lübbe Audio
  6. Lane Hayes – Die richtigen Worte (Ebook) —- Dreamspinner Press
  7. Wade Kelly – Mein Mitbewohner ist ein Sportler! Oh, Schei… (Ebook) —- Dreamspinner Press
  8. J.K. Rowling – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (TB) —- Carlsen
  9. Teodora Kostova – Eine Hütte für zwei (Ebook) —- Cursed Verlag
Tja, mein Sub hat wieder ordentlich Zuwachs bekommen und jetzt kommt noch der Dezember, bevor die Schlussrechnung aufzumachen ist 🙁 Das wird nicht gut gehen. Trotzdem freue ich mich über jeden Buch das bei mir eingezogen ist. Auch wenn jedes Buch auf dem SuB zu einem schlechten Gewissen führt – aber zum Glück nur ganz kurzzeitig!
Jetzt will ich euch aber nicht länger Langweilen. 
Aber verratet mir doch, ob ihr schon Bücher aus meiner Liste kennt oder welches Buch da eigentlich noch drauf gehört. Immerhin muss mir der Weihnachtsmann ja auch noch was bringen 😉
Lovelybooks Leserpreis 2017

Lovelybooks Leserpreis 2017

Alle Jahre wieder …
verführen uns diverse Verlage und Autoren mit ihren Neuerscheinungen.
Alle Jahre wieder …
lesen und hören wir uns durch diverse Geschichten.
Alle Jahre wieder …
erfahren wir dabei das Freud und Leid guter und nicht so guter Bücher.
Und alle Jahre wieder …
gibt es dabei einige Werke, die uns so begeistern, das wir sie mit aller Welt teilen wollen.
Daher gibt uns Lovelybooks.de alle Jahre (seit 2009) wieder die Möglichkeit unsere Jahres-Highlight mit dem beliebten Leserpreis in Gold, Silber und Bronze auszuzeichnen. Und alles was wir dafür tun müssen, sind ein paar Klicks.

Wie es funktioniert?  Ganz einfach. 

Vom 06. bis 16. November könnt ihr in 14 Kategorien je 3 Highlights des Jahres nominieren.

Hier ist der Link zur Nominierung:  Lovelybooks Leserpreis

Ihr könnt in allen Kategorien nominieren oder nur in einzelnen – ihr könnt 3 Bücher oder auch nur eines nominieren – den hier habt ihr – der Leser – die Entscheidung. Außerdem könnt ihr Bücher zur Nominierung einreichen, wenn euer Highlight nicht dabei sein sollte.

Die beliebtesten 35 Titel jeder Kategorie kommen dann auf die Shortlist, aus den ihr vom 20. bis 28. November eure Favoriten wählen könnt, die am 30. November dann offiziell auf Lovelybooks.de bekannt gegeben werden.

Also kennt ihr Bücher, die zwischen dem 30.11. 2011 und 31.Oktober 2017 veröffentlicht würden und die eurer Meinung den Leserpreis 2017 verdient haben, dann stimmt mit ab.

Und um euch vielleicht noch ein bisschen mehr auf den Geschmack zu bringen, hier meine Nominierungen:

Kategorie Romane: 

Kategorie Krimi & Thriller:
Kategorie Fantasy & Science Fiction:          
   
Kategorie Jugendbuch:


Kategorie Kinderbuch:
  
Kategorie Liebesroman:

Kategorie Erotische Romane:
   
Kategorie Historische Romane:
Kategorie Humor: 
nichts gelesen oder gehört, daher nichts nominiert.
Kategorie Sachbuch:
Kategorie Bestes Hörbuch:
Kategorie Bestes E-Only:
Kategorie Bester Buchtitel:
Kategorie Bestes Buchcover:
Ich schätze, in euren Regalen findet sich das ein oder anderes Schätzchen, das ich hier aufgeführt habe oder auch eines, das ich übersehen habe. Doch die Grenze lag bei 3 pro Kategorie. 
Also wie sieht es bei euch aus?
Wer von euch hat schon seine Highlights nominiert?
Welche Bücher habt ihr nominiert? 
Sind wir uns vielleicht bei einem Titel sogar einig?

  

Neuzugänge im August

Neuzugänge im August

Autsch, wir haben schon wieder den 17. und ich hab euch noch nicht mal die Neuzugänge gebeichtet. Zum Glück ist der Sommer bald vorbei und damit auch die Ablenkungen 🙂 Ja, ich weiß, es ist nur eine Ausrede, aber ich habe mich allein in der 1. Septemberhälfte von einer Tagung in Leipzig und einem sportlichen Ausflug in den Harz abhalten lassen. Die Tagung war sehr interessant, ebenso wie das 5 Sterne Hotelzimmer du der tolle Ausblick über Leipzigs Innenstadt – leider zu teuer für die Buchmesse, aber immerhin gab es anschließend einen kleinen Shoppingtrip zu Starbucks und Ludwig am Hauptbahnhof.

Also ihr seht, ich bin unschuldig, wenn ich so wenig von mir hören lasse. Ich bin einfach zu abgelenkt :/ OK, alles ausreden, ich weiß. Aber ich versuche mich wirklich zu bessern. Naja, und viel schlechter geht es ja auch gar nicht mehr. Also hier erstmal die Beichte:

Rezensions- & Leseexemplare:

  1. Amber Kell – Cookies zum Verlieben (EBook) —- Dreamspinner Press
  2. Colson Whitehead – Railroad Underground (HC) —- Hanser
  3. B.G. Thomas – Ein waschechter Cowboy (EBook) —- Dreamspinner Press
  4. Antoine Laurain – Die Melodie meines Lebens (HC) —- Atlantik Verlag

Gekauft:

  1. Andrew Grey – Gestählt im Feuer (EBook) —- Dreamspinner Press
  2. Andrew Grey – Erlösung im Feuer (EBook) —- Dreamspinner Press
  3. Eric Arvin – Auf den zweiten Blick (EBook) —- Dreamspinner Press
  4. Jennifer Wolf – No Return 2: Versteckte Liebe (EBook) —- Impress
  5. Katharina B. Gross Jonas & Dennis: Abschluss in Sachen Liebe (TB) 
  6. Kim Fielding – Sprachlos (EBook) —- Dreamspinner Press
  7. M.A. Church – Die Göttlichen 1: Unbezahlbar (EBook) —- Dreamspinner Press
  8. Markus Heitz – Wedora 2: Schatten und Tod (HB) —- Audible
  9. Mathilda Grace – Nachbarn fürs Herz 2: Durchblick gesucht (EBook)
  10. Mathilda Grace – Nachbarn fürs Herz 3: (h)Eiskalt erwischt (EBook)
  11. Neil Gaiman – Der Ozean am Ende der Strasse (TB) —- Bastei Lübbe
  12. Piper Vaughn & M.J. O’Shea – Mr. Right-Series 1: Nur eine Kleinigkeit (EBook) —- Dreamspinner Press

Getauscht:

  1. Chris Howard – Der eiserne Wald (TB) —- Knaur
  2. Wolfgang Büscher – Ein Frühling in Jerusalem (TB) —- RoRoRo



Gelesen:

  1. Akram el-Bahay – Die Bibliothek der flüsternden Schatten (TB/EBook) —- Bastei Lübbe
  2. Alice Camden – Lord of Roses (EBook)
  3. Amber Kell – Cookies zum Verlieben (EBook) Dreamspinner Press
  4. Andrew Grey – Gestählt im Feuer (EBook) —- Dreamspinner Press
  5. Andrew Grey – Erlösung im Feuer (EBook) —- Dreamspinner Press
  6. Jennifer Wolf – No Return 2: Versteckte Liebe (EBook) —- Impress
  7. Katharina B. Gross Jonas & Dennis: Abschluss in Sachen Liebe (TB) 
  8. M.A. Church – Die Göttlichen 1: Unbezahlbar (EBook) —- Dreamspinner Press
  9. Mathilda Grace – Nachbarn fürs Herz 2: Durchblick gesucht (EBook)
  10. Mathilda Grace – Nachbarn fürs Herz 3: (h)Eiskalt erwischt (EBook)
  11. Chris P. Rolls – Blinded Date (EBook)
  12. Anna Kleve – Klassentreffen mit Drache (EBook)
  13. Piper Vaughn & M.J. O’Shea – Mr. Right-Series 1: Nur eine Kleinigkeit (EBook) —- Dreamspinner Press
  14. Natalie Rabengut – Nur nicht nach Plan (EBook)
  15. Nele Betra – Burning Heart (EBook)
  16. Nele Betra – Heart Shot (EBook)
  17. Nicole Henser – Flaming Hearts 1: Versuchung (EBook)
Zumindest sieht die Gelesen-Liste ganz gut aus. Allerdings ist mein Sub trotz allem wieder gewachsen. Aber da schauen wir jetzt einfach nicht mehr so direkt drauf 🙂  Auf jeden Fall kann ich verkünden, das mein Jahresziel von 120 gelesenen Büchern (ohne Re-Read) erreicht ist.  Vielleicht sollte ich mein Ziel für nächstes Jahr etwas höher ansetzen?
Mal schauen, bis dahin habe ich noch 3,5 Monate um mir dies bezüglich Gedanken zu machen.
Wie sieht es bei euch aus? Lest und schreibt ihr im Sommer auch weniger?
Wie viele Bücher habt ihr euch für 2017 vorgenommen? Und seit ihr auf einem guten Weg oder vielleicht auch schon fertig?
Neuzugänge Februar ’17

Neuzugänge Februar ’17

Soll ich euch mal etwas sagen?

   Ich habe es endlich wieder einmal geschafft! 


Was habe ich geschafft? 
Tja, ich habe diesen Monat tatsächlich SuB-Abbau betrieben! Unglaublich oder? 
Ich muss schon ziemlich weit zurück gehen, um einen anderen Monat zu finden, in dem mir das geglückt ist und ich kann weder euch noch mir versprechen, das dies so schnell wieder passiert, aber heute feier ich dies einfach mal, mit einen extra Buch und einem extra Kaffee.
Im März werde ich den Run vermutlich schon wieder nicht einhalten. Das das ist normal. Immerhin ist da Buchmesse in Leipzig, was bei mir für gewöhnlich heißt, viele, viele neue Bücher, aber auch ein Messedown, der sich dadurch bemerkbar macht, das ich einfach nicht wirklich lesen kann. Allerdings erwarte ich im März auch ein paar Bücher, die dieses Down durchbrechen können. Aber mehr dazu später.
Es ist wirklich unglaublich, was für Bücher mich diesen Monat so besucht haben. Vor allem wie viele davon mich wirklich begeistert haben. Obwohl ich auch Bücher hatte, die mich tief enttäuscht haben.
Aber welche Bücher durften eigentlich neu bei mir einziehen?

  • Neue Rezensionsexemplare:
  1. Marah Woolf – GötterFunke: Du darfst mich nicht lieben (HC) —- Dressler Verlag
  2. T.M. Frazier – Lawless (EBook) —- LYX.digital
  3. Ilsa Madden-Miles – Dirty English: Verboten Heiss (TB) —- mbt
  4. Kira Page – DreamLust (TB) —- BluePantherBooks
  5. Aurora Rose Reynolds – Until Love: Cash (TB) —- Romance Edition
  • Neue Leseexemplare:
  1. Erin Watt – Paper Princess (TB) —- Piper
  • Neugekaufte Bücher:
  1. Colleen Hoover – Nächstes Jahr am selben Tag (EBook) — DTV
  2. Jennifer Alice Jager – Secret Woods. Das Reh der Baronesse (EBook) —- Impress
  • Neu geliehen:
  1. L.A. Witt – Beziehungshandbuch für Geschiedene (EBook) —- Cursed Verlag
  2. Poppy J. Anderson – Taste of Love. Küsse zum Nachtisch (HB) —- Lübbe Audio 
  • neu ertauscht
  1. Scarlett Cole – Under Your Skin. Halt mich fest (TB) —- Ullstein
  2. Eugen Ruge – In zeiten dea abnehmenden Lichts (HC) —- Club
Da sind doch ein paar wirklich schöne Schätze dabei, oder? Und weil ich bei einem der Schätze sogar gleich mehrfach Glück hatte, und deshalb gibt es auch bis zum 18.03. noch ein Gewinnspiel, bei dem ihr ein Exemplar dieses Buches gewinnen könnt. Ansonsten war mein Monat geprägt, durch Bücher von denen ich mir mehr versprochen habe. Ich habe daher meine „handschriftliche“ Aufzeichnung in die Reihenfolge gebracht, wie sie meiner persönlichen Meinung gehören und nicht in der ich sie gelesen habe. 
„Paper Princess“ war natürlich ein richtiges Highlight und auch „GötterFunke“, doch „The Real Thing“, „Under Your Skin“ und „Grimmbart“ haben mich ziemlich enttäuscht. Ob ich die Hart’s Broadwalk-Reihe von Samantha Young weiter lesen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen, doch Grimmbart war defintiv mein letzter Kluftinger und auch die Second Circle Reihe wird bei mir vermutlich keine Vorsetzung finden.
Hier findet ihr alle meinen gelesen Bücher:

  • Gelesen:
  1. Erin Watt – Paper Princess (TB) —- Piper
  2. Aurora Rose Reynolds – Until Love. Cash (TB) —- Romance Edition
  3. Maddie Holmes – Mad about Chloé. Wildblumenküsse (EBook) —- Romance Edition
  4. Marah Woolf – GötterFunke: Du darfst mich nicht lieben (HC) —- Dressler Verlag
  5. Colleen Hoover – Nächstes Jahr am selben Tag (EBook) — DTV
  6. Sarah Morgan – Schlaflos in Manhattan (TB) —- mbt
  7. J.K. Rowling – Harry Potter & das verwunschene Kind (HC) —- Carlsen
  8. T.M. Frazier – Lawless (EBook) —- LYX.digital
  9. Poppy J. Anderson – Taste of Love. Küsse zum Nachtisch (HB) —- Lübbe Audio 
  10. Catherine Bybee – Fast für die Ewigkeit (TB) —- Amazon Crossing
  11. J.R. Ward – Bourbon Kings (TB) —- LXY
  12. Kira Page – DreamLust (TB) —- BluePantherBooks
  13. Samantha Young – The Real Thing. Länger als eine Nacht (TB) —- Ullstein
  14. Scarlett Cole – Under Your Skin. Halt mich fest (TB) —- Ullstein
  15. Klüpfel/Kobr – Grimmbart (HC) —- Droemer
  • Re-Read
  1. L.A. Witt – Beziehungshandbuch für Geschiedene (EBook) —- Cursed Verlag
  2. J.R.R. Tolkien – Der Herr der Ringe (HSp) —- DerHörverlag
Ja, der Februar hat es echt in sich gehabt. Ob ich nochmal so einen starken Monat schaffe – ich hoffe es.
Allerdings hab ich mir vielleicht auch ein kleines Polster für nächsten Monat geschaffen. Da aber „Paper  Prince“ von Erin Watt raus kommt, werde ich wohl mindestens ein Buch nächsten Monat schaffen. Vielleicht auch noch den Jamie Shaw „Rock my Body“? und und und …. 
Ihr seht, es gibt viel zu tun. Eine Bücher müssen noch rezensiert werden, die Buchmesse muss geplant und genossen werden und dann ist immer noch eine Woche Urlaub rum zubekommen 🙂 Ich freue mich schon. Der März gehört einfach zu meinen liebsten Monaten im Jahr.
Außerdem dürft ihr euch auf die Blogtour zum 3. Until Love Roman freuen, die auch wieder bei mir halt machen wird. 

Wer von euch ist auch auf der Buchmesse? 
Vielleicht sieht man sich ja.

Kennt ihr von meinen Schätzen auch schon einige? 
Und wie haben sie euch gefallen?

Gewinnspiel „Paper Princess“

Gewinnspiel „Paper Princess“

Gewinnspiel

Ich bin ein 2-facher Glückspilz!
Nachdem ich Paper Princess letzte Woche als Überraschung von Lovelybooks bekommen habe, erreichte mich heute auch noch vom Piper Verlag das selbe Schmuckstück. Und obwohl ich eigentlich nie genug Bücher haben kann, muss ich natürlich kein Buch doppelt haben, zumal ich weiß, das es bei vielen von euch noch auf der Wunschliste steht. 
Daher hier eure Chance. Ihr seit Follower meiner Blogs oder folgt mir bei FB, G+ oder Instagam? Dann könnt ihr ein nagelneues und ungelesenes Exemplar dieses Hammer-Buches bei mir gewinnen.
Kommentiert unter dem Post und sichert euch euer Los. Falls ihr auch bei G+ und auf der FB -Fansite das Gewinnspiel liked und kommentiert, dann gibt es jeweils ein weiteres los. Also 3 Lose maximal.


Rules:

– Dieses Gewinnspiel ist eine private Veranstaltung und Änderungen, sowie Irrtümer bleiben vorbehalten.
– Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder legt die Einverständniserklärung Eurer Eltern vor.
– Sollte die Sendung auf dem Postweg abhanden kommen, wird kein Ersatz versendet.
– Bitte beachtet das nur an deutsche Adressen versandt wird.
– Das Gewinnspiel startet heute und endet am 18.03.2014 um 23:59 Uhr.
– Die Auslosung erfolgt am Folgetag und wird hier und bei FB & G+ bekannt gegeben. Wenn ihr mir eine Mail-Adresse hinterlasst, kontaktiere ich euch auch direkt.
-Der Gewinner hat eine Woche Zeit mit dann seine Adresse mitzuteilen, ansonsten lose ich neu aus.
Neuzugänge Januar ’17

Neuzugänge Januar ’17

Och man, was für ein Monat. Das neue Jahr begann genau so, wie ich es eigentlich nicht wollte. Ich habe jede Menge neuer Bücher in den Regalen und den Readern dazu bekommen, allerdings bin ich kaum zum Lesen gekommen 🙁 Und ich befürchte, das zumindest die Neuzugänge im Laufe der Jahres immer ähnlich aussehen werden. Zumindest habe ich diese Befürchtung, wenn ich die Ankündigungen der Verlagshäuser so anschauen.

Ich weiß, das ist Jammern auf hohem Niveau. Aber hey, ich jammere gerne über sowas. Alle anderen Gründe sind so deprimierend! Also jammere ich lieber über Dinge, die mich eigentlich glücklich machen 🙂

Ich habe das neue Jahr mit einigen Neuerungen begonnen. Die sind euch vermutlich schon aufgefallen. 

Neue Grafiken, mit den ich meinen Blog noch persönlicher gestalten will. 

Die Task-Challenge betreibe ich dieses Jahr allein. 

Ich Instagrame mehr. Auch FB und G+ sind hoffentlich öfter in Nutzung. Außerdem habe ich meine Rezis optisch umgestaltet. Geplant sind desweiteren, das ich mich an Bloggeraktionen öfter beteilige, mich wieder mehr den Communitys widme und ich euch das ein oder andere Gewinnspiel anbiete. Das sind im Grunde auch meine Vorsätze für das Jahr 2017. Ich hab den SuB-Abbau dieses Jahr nicht in die Vorsätze aufgenommen, den das würde ich sowieso nicht schaffen, also nix da.

Und damit zeige ich euch meine Beichte:

  • Neu gekauft:
  1. Inka Loreen Minden – Hot Heroes: Burning (eBook) —- BeHEARTBEAT
  2. Maria Soulas – Kisses on Ice (eBook) —- Fischer digital
  3. Cara Connelly – Fast gar nicht verliebt (eBook) —- Lyx.digital
  4. Bobbie Kitt – Palace of Pleasure (EBook) —- Romance Edition
  5. Maddie Holmes – All about Chloé (EBook) —- Romance Edition
  6. Susann Julieva – Böse Jungs (EBook) —- Forever by Ullstein
  • Neu getauscht:
  1. Penelope Ward – Stepbrother Dearest (TB) —- Goldmann
  2. Trisha Ashley – Schokoladenzauber (TB) —- Goldmann
  3. Kathrine Addison – Der Winterkaiser (TB) —- TOR
  4. Helen Douglas – Eden & Orion: Lichtjahre zu dir (HC) —- Sauerländer
  5. J.K. Rowling – Harry Potter und das verschwundene Kind (HC) —- Carlsen
  6. Julie James – Undercover in Gück (TB) —- LYX
  7. Julie James – Wiedersehen macht Liebe (TB) —- LYX
  8. Daniel Silva – Die Loge (TB) —- Piper
  9. Alice Clayton – Wallbanger (TB) —- Sieben Verlag
  • Neue Rezensions:
  1. Poppy J. Anderson – Taste of Love: Geheimzutat Liebe (TB) —- Bastei Lübbe
  2. Kai Meyer – Die Krone der Sterne (TB) —- Fischer TOR
  3. Sarah Morgan – Schlaflos in Manhattan (TB) —- mbt
  • Neue Leseexemplare:
  1. Nicola Huppertz – Mein Leben, mal eben: Just me! (EBook) —- Coppenrath
  2. Ramadan, Ortwin – Glück ist was für Anfänger (EBook) —- Coppenrath
  3. Welford, Ross – Zeitreise mit Hamster (EBoo) —- Coppenrath
  • Neu geliehen:
  1. Jean-Christophe Grangé – Die purpurnen Flüsse (HB) —- Lübbe Audio
  2. Jean-Christophe Grangé – Purpurne Rache (HB) —- Lübbe Audio
  3. Susan Mallery – Vertrauen ist gut, Küssen ist besser (HB) —- Lübbe Audio
  • Neu gewonnen:
  1. Nova Ostermann – Die Marmorblüte (TB) —- Blue Panther Books
  • Leseliste:
  1. Jean-Christophé Grange – Die purpurnen Flüsse (HB) —- Lübbe Audio
  2. Helena Hunting – Hot as Ice: Heißkalt verliebt (EBook) —- Lyx
  3. Inka Loreen Minden – Hot Heroes: Burning (EBook) —- BeHEARTBEAT
  4. Poppy J. Anderson – Taste of Love: Geheimzutat Liebe (TB) —- Bastei Lübbe
  5. Jean-Christophe Grangé – Purpurne Rache (HB) —- Lübbe Audio
  6. Susan Mallery – Vertrauen ist gut, Küssen ist besser (HB) —- Lübbe Audio
  7. Simon – Beckett – Totenfang (HB) —- Argon
  8. Kai Meyer – Die Krone der Sterne (TB) —- Fischer TOR
Wie ihr seht, bin ich ziemlich ausgeufert. aber ich liebe es Bücher zu shoppen und Pakete zu öffnen. Und selbst wenn ich nur Dateien öffnen darf, gibt mir das ein kleines Hochgefühl – ja bekennen – ich bin Büchersüchtig und ich liebe es.
Jetzt werde ich mich an meine Bücherstapel machen, damit ihr weiter viel zu lesen gekommt 🙂
Welche Änderungen sind euch schon aufgefallen und wie findet ihr diese?
Ich wünsche euch einen lesereichen Februar.
Task-Challenge 2017 – Januar

Task-Challenge 2017 – Januar

Der 1. Monat unserer Task-Challenge ist um und ich freue mich sehr, wie viele von euch sogar alle Aufgaben erledigt haben. Ich versuche euch in diesem Jahr wieder eine Auflistung aller Bücher mit der Verlinkung zu den entsprechenden Blog zu erstellen.

Hier die Aufgaben, die er im Januar zu erledigen gab und die Bücher, mit dem das getan wurde.

1. Aufgabe: Lies den 2. Band einer Reihe.

Brigitte Kanitz
Ein Traummann zu viel


Nicole K.

L.C. Frey
Ich breche dich

Denise

Ruth Frances Long
Durch Himmel und Hölle

Chrissy

Heidrun Wagner
Brennt die Schuld

Ramona S.

Lauren Oliver
Pandemonium

Buchspinat

A.G. Howard
Herzbube

Chantal

A.R. Torre
Tödliches Verlangen

Steffi/Litis

Stefan Burban
Die Schlacht um
Vector Prime

Sarahs Bücherwelt

Johanna Lark
Das Vergessen


Christine

Jennifer Alice Jager
Polarschattenmagie

Charleens Traumbibliothek

Jennifer Estep
Spinnentanz

Anna S.

Amelia Reyns
Ketten aus Gold

Anja R.

Lily Wilde
VIP Dirty Champion

Lisa

2. Aufgabe: Lies ein Buch, mit einem roten Cover (Pink und Rosa darf auch sein, Lila nicht!).

Clementine Beauvais
Das Hochzeits-Chaos

Nicole K.

Jay Asher
Tote Mädchen lügen nicht

Denise

Audrey Carlan
Verführt

Chrissy
Sarahs Bücherwelt

Sandra Grimm
Greta Glückspilz 1

Ramona S.

Lauren Oliver
Delirium

Buchspinat

M. Leighton
Erkenne mich

Chantal

Frauke Scheunemann
Ein Kater in
geheimer Mission

Steffi/Litis

Maya Shepherd
Erlöst

Christine

Amber Auburn
Fuchsrot

Charleens Traumbibliothek

Claire Knightley
Dark Heart

Anna S.

Bärbel Muschiol
Just love you


3. Aufgabe: Lies ein Buch, eines deutschsprachigen Autors (die erste Ausgabe des Buches muss auf Deutsch erschienen sein).

Rainer M. Schießler
Himmel, Herrgott,
Sakrament

Nicole K.

Kathrin Lange
Ohne Ausweg

Denise

Kerstin Gier
Silber – das
dritte Buch

Chrissy

Sonia Kell
Die Lügen
meines Meisters

Buchspinat

Ann-Kathrin Wolf
Zwischen Macht
und Spiegel

Chantal

Anton Serkalow
Dämmergrau

Steffi/Litis

Jennifer Alice Jager
Polarschattenmagie

Christine

Stefan Burban
Teufliches Vermächtnis


Sarahs Bücherwelt

Amy Cherubim
Black Summer 1


Charleens Traumbibiothek

Lena Marten
Ausgerechnet Du

Anna S.

Amelia Reyns
Herz aus Gold

Anja R.

Rosalie Lohmann
Bittersüße Rettung

Lisa

Andreas Eschbach
Aquamarin

Marlene Maikind

Das war doch ein erfolgreicher Lesemonat für unsere Teilnehmer oder?
Die dazu gehörigen Rezensionen habe ich neben den Büchern verlinkt.
Ich bin schon gespannt auf eure Bücher für Februar.
Waiting on Wednesday

Waiting on Wednesday

Auf ein Neues würde ich sagen. Ich habe vor 3 Jahren ziemlich regelmäßig an dieser Aktion teilgenommen, doch seit dem leider nicht mehr. Also gibt es jetzt einen Neuanfang. Und mein 1. WoW für 2017 ist ein Buch das morgen bereits erscheint.
Ich freue mich auf dieses Buch bereits, seit 2016 Fischer sein neues Imprint „TOR“ vorgestellt hat. ein Verlag der sich dem Fantasy verschreibt kann von mir nicht unbeachtet bleiben. Und einige Titel aus dem 1. Programm kamen sofort auf meine Must Have-Liste  – naja einige deutet so viel wie 3 Titel. 2 Davon sind bereits erschienen und 1 weiteres kommt morgen. Vermutlich brauche ich bei den meisten gar nicht mehr verraten und sie wissen schon, auf welches Buch ich warte. Doch für die anderen hier noch ein Tipp: Der Autor gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schreibern gehört. Aber jetzt weiß es auch der letzte, oder?
Kai Meyer – Die Krone der Sterne

© Fischer TOR
Inhalt:
Das galaktische Reich Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht. Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Raumkathedrale nach Tiamande gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern müssen zusammenarbeiten, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Schiffe kämpfen sie um ihre Zukunft – und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt.

Daten zum Buch:
Verlag: Fischer TOR
Format: Broschur, EBook, Hörbuch
Umfang: 464 Seiten, fast 12 h
Ich verschlinge seit einigen Jahren alles, was ich von Kai Meyer in die Finger bekomme. Als ich dann endlich in das Buch hinein lesen konnte, habe ich es getan und war total begeistert. Zu meinen Glück hat sich Lovelybooks überlegt, dieses Buch zum 1. Buch des Monats im Fischer Leseclub zu machen und meine Chance habe ich gleich genutzt. Zum Glück war mir meine Losfee endlich einmal wieder holdt und ich habe heute meine Gewinnbestätigung erhalten. Jetzt liegt es nur noch am Postweg, wann ich endlich weiterlesen kann. Nachdem ich Kai Meyer bereits in die Welt von 1000 & 1 Nacht nachgereist bin und mich zwischen den Seiten der Welt mit ihm verloren habe, warte ich nur auf ein neues Abenteuer zwischen den Sternen.
Hier könnt ihr übrigens ins Buch reinlesen —->  Leseprobe
Hab ich neugierig gemacht?   Falls ja, dann besucht gern morgen den Buchhändler eures Vertrauens. Falls euch noch der richtige Anstoß fehlt, dann gibt es die nächsten Tage hoffentlich meine Rezension.

Für diese Woche hab ich es geschafft und ihr auch.
Ich hoffe, wir sehen uns nächste Woche wieder.
Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016

Wieder ist ein ganzes Jahr vergangen. Kommt es nur mir so vor oder werden die Jahre immer kürzer???

Irgendwie kam es mir nicht wie 365 Tage vor! Wobei in meinem 2016 auch jede Menge passiert ist! Positiv wie Negativ.

Ok hier ein paar Stationen aus meinem 2016:

Wie ihr bei Facebook verfolgen konntet, war ich am 9. Januar in Hamburg. Warum Hamburg? Das war ein Pflichttermin! Ich  konnte nicht anders. Der Atlantik Verlag hat Blogger-Fans von Antoine Laurain geladen und da konnte und wollte ich nicht fehlen. Der #hutup war ein voller Erfolg – zumindest bei uns geladenen Bloggern 🙂 – und das Buch um das es ging sowieso – DER HUT DES PRÄSIDENTEN. Ein Facetime Meeting mit dem Autoren, ein Promovideo und tolle Verlagsmitarbeiter waren nur 3 der Highlights des Tages. Ein toller Tag und tolle neue Kontakte machen dieses Highlight 2016 aus. Hier sind die Bilder zu finden – Klick.

Dann stand die LBM schon fast vor der Tür. Im März gab es endlich ein persönliches Wiedersehen mit Nicole von „About Books“ und Sylvia von  It’s Booklove. Mit Nicole verbindet mich schon eine lange Bekanntschaft und Freundschaft – schon seit den Buchgesichtern – eine tolle Buchcommunty-Site die leider nicht mehr existiert. Sylvia kenne von der LLC 2015 und wir haben uns zwar nicht gesucht, aber definitiv gefunden – wir sind Seelenverwandte. Trotz des Altersunterschieds von über 10 Jahren passen wir Arsch auf Eimer und ich bin so froh, das wir uns begegnet sind ( Dani du darfst dich auch gern angesprochen fühlen :).

Tja die LBM! Seit Jahren fester Bestandteil meiner Urlaubs- und Jahresplanung. Dieses Jahr hab ich mir den Termminplan nicht ganz so voll geknallt und endlich wieder Zeit für Lesungen und Begegnungen gehabt. Das Meet & Greet mit Tibor Rode bei Bastei Lübbe war eines der Highlights der Messe. Auch die Autorencouch wurde mehrfach von mir heimgesucht. Poppy J. Anderson und  ihr Kollegen waren super nett und unglaublich geduldig. Der Blogg ’n Talk bei Randomhouse und das Lovelybookstreffen waren auch wieder Pflicht. Ohne diese Veranstaltungen wäre die Messe einfach nicht das selbe. Auch Cornelia Franke habe ich wieder getroffen. War sie 2015 mir noch völlig unbekannt, haben wir uns dieses Jahr regelrecht wiedererkannt und eine junge Bloggerin etwas irritiert. Da standen wir 2 auf eine Buchmesse und bei einem BUCHblogger-Treffen und unterhielten uns angeregt und völlig begeistert, sowie ohne Punkt und Komma über Filme und Serien. Cornelia – nächstes Jahr wieder – gell! 

Einen Monat später stand schon die Loveletter Convention in Berlin auf dem Terminplan. Hunderte Buchsüchtige wie ich, viele Verlage und Autoren haben in Berlin – Prenzlauer Berg ihren heimlichen Jahreshöhepunkt gefeiert. Und geil war es wieder. Nachdem ich letztes Jahr gefühlt jeden Workshop mit gemacht habe, bin ich dieses Jahr mehr auf Tuchfühlung gegangen. Meet & Greet und Blind-Dates standen in erster Linie auf meinem Programm und das wie. Ich durfte dank dem Harper Collins Verlag einer meine Lieblingsautorinnen so richtig persönlich kennen lernen. Zusammen mit Desire von Romanticbookfan durften wir mit Sarah Morgan zu Mittag essen – mit Jürgen Vogel am Nachbartisch! – gleich 2 Promis auf einmal. Außerdem durfte ich Nalini Singh, Estelle Maskame und Julie Leuze kennen lernen. Ein ereignisreiches Wochenende, das wie immer viel zu kurz war.

Im Mai ging es dann auf meine erste Kreuzfahrt. Ausrechnet ich auf großer Fahrt auf der Nordsee – wo mir doch schon auf den kleinsten Bötchen an Land schlecht wird. Natürlich hat es der Wettergott gut gemeint! Holland versank im Regen, Canterbury hatte traumhaften Sonnenschein und der Rückweg nach Hamburg war geprägt durch einen Sturm. Und ausgerechnet die Person, der schon der leichtestes Wellengang den Magen umdreht, ging gang gemütlich zum Frühshoppen ins Brauhaus. Also Sturmfest bin ich – nur der Rest muss dann noch folgen 🙂 Sogar Lesen hab ich geschafft. Naja, bei 2 Readern und 3 Büchern im Gepäck für 4 Tage auf einem Kreuzfahrtschiff – ich hatte ja kaum was bessers zu tun – mal gesehen von alles ansehen, Disco & Karaoke (nein ich hab nur auf der Sitzbank gestanden und gefeiert. Ich singe nicht vor Publikum – das kann ich niemandem antun!).

Danach hieß es umziehen. Also bis ich eine passende Wohnung gefunden habe – sprechen wir lieber nicht davon. Und das der Umzug selbst. Ich hab mich vorher schon von jeder Menge Bücher getrennt, aber 800 Stück durfte ich dennoch 2 Etagen runter, 500 Meter weiter und dann 3 Etagen hoch schleppen – ohne Auto!  – nie Wieder!!!! Hier kriegen sie mich nur noch Waagerecht raus.

Und damit hab ich auch für dieses Jahr abgeschlossen, so rein energiemässig. Buch mäßig habe ich natürlich wieder einmal zugelangt. Ich habe geplant 120 Bücher zu lesen/hören – bis heute sind es 198 geworden. Kaufen wollte ich nach Möglichkeit keine – ich traue mich garnicht zu sagen wieviel es geworden sind – 164 REs und gekaufte zusammen. Wer jetzt aufgepasst hat und sich meine Zahl an gelesenen Büchern gemerkt hat, der glaubt jetzt vielleicht, ich habe meine SuB abgebaut. Neeee – das wäre auch zu schön. Ich habe zwar 49 Bücher weniger gekauft/geliehen und 45 mehr lesen als im Vorjahr, aber trotzdem ist mein SUB angewachsen. Ich lese ja auch geliehene und getauschte Bücher (und das waren auch 149) 🙁  Also darf ich verkünden – der SuB-Abbau ist auch 2016 gescheitert! Auf ein neues in 2017 🙂 Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Meine Top 2016                                                                                      

Colleen Hoover – Maybe Someday
L.A. Witt – Beziehungsratgeber für Geschiedene
Molly McAdams – Love & Lies: Alles ist erlaubt

Meine Flops 2016
Molly McAdams – Taking Chances
Drucie Anne Taylor – Nights within Stardust
Poppy J. Anderson – Der oder niemand sonst


Was erwartet euch 2017?

Tja, die Task-Challenge geht in die nächste Runde. Ab Januar gibtes wieder 12 x 3 Aufgaben.

Im Januar startet schon meine erste Blogtour für 2017.  Wie schon im Rückblick auf den Dezember 2016 darf ich bei der Blogtour zu „Ain’t All Silver 2“ von Amelia Reyns dabei sein. Meine 2. Tour von der Netzwerk-Agentur von Katja Kösterke. Ihr seit doch sicher dabei – oder? Heiße Jungs und Goldnuggets – was will man mehr.

Desweiteren erwarten mich uns euch in 2017 jeden Menge Neuerscheinungen, auf die ich und vermutlich ihr schon lange wartet. Die neue Reihe von Audrey Carlan „Trinity“ durch ich ja bereits anfangen. Dann hat Poppy J. Anderson eine neue Reihe am Start. Sie möchte uns bei Lübbe zeigen, wie heiß und sexy Köche seine können. Aber hey, das dürfte ihr vermutlich sogar gelingen, immerhin hat die uns das bei Footballspielern und Hinterwäldlern auch bereits bewiesen.

Und hab ich Recht behalten? Einiges dürfte sich wohl auch auf euren Wunschlisten befinden. 

Neue Reihen die uns 2017 versuchen zu verzaubern: 

Trinity von Audrey Carlan, 
Manhattan von Sarah Morgan, 
Taste of Love von Poppy J. Anderson,
Hot Heroes von Inka Loreen Minden, 
GötterFunke von Marah Woolf, 
Die Wellington Saga von Nachos Figueras & Jessica Whitman

diese Reihen werden 2017 endlich fortgesetzt:

Dan Brown – Robert Langdon #5 Origin
Preston/Child – Guideo Crew # 4 Ice Limit
Nora Roberts – Sternen-Trilogie # 2 Sternenfunken

und weil ich es liebe nicht auf Fortsetzungen warte zu müssen, 

auch Einzelromane stehen auf meiner Warteliste:

Nora Roberts – Die Stunde der Schuld
Colleen Hoover – Nächstes Jahr am selben Tag

Diese 3 Punkte könnte ich noch ziemlich beliebig und vor allem fast endlos fortsetzen. 

Auch dieses Jahr findet ihr mich auf der LBM, nur die Loveletter Convention muss ich aus Kostengründen dieses Jahr ausfallen lassen. Wie die Jahre davor, nehme ich mir auch in diesem Jahr vor meinen SUB zu reduzieren, mehr zu bloggen und insgesamt, das Beste aus diesem Jahr zu machen. Wie viel ich davon wirklich umsetzen kann – man wird sehen 😀
Das ist mein Rückblick wie auch mein Ausblick. 
Ich hoffe, das ihr mich auch in diesem Jahr begleitet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen