Next Time …

Dieses Mal ist es mir richtig schwer gefallen, ein Buch für mein aktuelles Next Time aus zuwählen. Den es sind gleich 4 Bücher die aktuell laut rufen Lies mich zuerst!. Meine Entscheidung in welcher Reihenfolge habe ich deshalb tatsächlich mittels Abzählreim getroffen – so weit ist es schon mit mir… weiter lesen

N.R. Walker – Ein kleines bisschen für immer

Manchmal hat man als Leser das Glück und darf ein wiedersehen mit lieb gewonnen Charakteren feiern. In diesem Fall sind die Charaktere Reed und Henry aus „Ein kleines bisschen Versuchung„. Und sie lassen uns an ihrem ersten gemeinsamen Weihnachtsfest teilnehmen.

Andrew Grey – Glück kann man nicht kaufen

Wenn ich Andrews Namen lese, dann muss ich immer gleich zugreifen. Andrew hat mir bereits sehr schöne Lesestunden bereitet, aber auch nicht so schöne. Daher wollen wir doch mal schauen, wo sich “ Glück kann man nicht kaufen“ einreiht. Hier erfahrt ihr mehr …

Ava Drake – Liebe ist ein gewagtes Spiel

Bei einem Pokertunier können schon einmal die Gefühle hochkochen. Ava Drake hat in „Liebe ist ein gewagtes Spiel“ nicht nur einen unbekannten Preis ausgelobt, sie hat auch eine Büro-James Bond auf ein Surfer-Genie gehetzt. Ob sich das zusammen findet und wie es sich liest, habe ich für euch getestet. Ob… weiter lesen

Tara Lain – Ritter der einsamen Herzen

Ich war wieder in der Ocean Avenue und habe nach Band 5 (Link) endlich mal den 1. Teil gelesen. Das mit den Reihen in der richtigen Reihenfolge lesen habe ich irgendwie immer noch nicht drauf. Naja, ein paar Jahre bleiben mir ja noch es zu lernen. Auf jeden Fall habe… weiter lesen

KC Wells – Gestern, Jetzt und Auf Ewig

Die letzten Bücher der Leipziger Buchmesse dürften wohl noch nicht einmal wieder verstaut sein und schon habe ich meine Nachmesse-Leseflaute überwunden und mich an die Messe-Stapel gemacht. Und glaubt mir, der ist dieses Jahr ein klein wenig höher (Ok nicht nur ein klein wenig) als im letzten Jahr. Mein erstes… weiter lesen

Skylar M. Cates – Liebe, die uns hält

Wer von uns möchte nicht ein Zuhause? Manche habe es schon immer und andere suchen einen Großteil ihres Leben danach. So auch Cole in Skylar Cates Roman „Liebe, die uns hält“. Ob er sie findet und sie halten kann, das erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest ….