Piper Rayne – The Bartender

Der Bartender der San Francisco Hearts-Reihe lag schon eine ganze Weile auf meinem Sub. Neulich wurde ich durch einen Hustenanfall beim Stöbern gestört und plötzlich stand ein etwas eingestaubter aber überaus sexy Bartender vor mir und ich hab ihn beim entstauben, „ausversehen“ gleich gelesen. Mein Resümee könnt ihr hier nachlesen… weiter lesen

N.R. Walker – Ein kleines bisschen für immer

Manchmal hat man als Leser das Glück und darf ein wiedersehen mit lieb gewonnen Charakteren feiern. In diesem Fall sind die Charaktere Reed und Henry aus „Ein kleines bisschen Versuchung„. Und sie lassen uns an ihrem ersten gemeinsamen Weihnachtsfest teilnehmen,

TA Moore – Die Spürnasen

Wie sollte ich einem Mann mit Hund widerstehen? Ich weiß ihr versteht das. Außerdem mag ich Crime, auch wenn ich im Queer-Bereich damit bisher nicht so gut gefahren bin. Aber TA Moore hat jetzt die Chance das zu ändern und so durften „Die Spürnasen“ bei mir einziehen. Ob ich endlich… weiter lesen

Ava Drake – Liebe ist ein gewagtes Spiel

Bei einem Pokertunier können schon einmal die Gefühle hochkochen. Ava Drake hat in „Liebe ist ein gewagtes Spiel“ nicht nur einen unbekannten Preis ausgelobt, sie hat auch eine Büro-James Bond auf ein Surfer-Genie gehetzt. Ob sich das zusammen findet und wie es sich liest, habe ich für euch getestet. Ob… weiter lesen

Lane Hayes – Eine Art Romanze [kurz & knapp]

Lane Hayes hat mich vor einiger Zeit mit „Die richtigen Worten“ eingenommen. Jetzt kommt mit „Eine Art Romanze“ der 2. Teil einer anderen Reihe daher. Ob ich mich auch dafür erwärmen kann,ob ich diese Art Romanzen mag, erfahrt ihr hier …

Tara Lain – Ritter der einsamen Herzen

Ich war wieder in der Ocean Avenue und habe nach Band 5 (Link) endlich mal den 1. Teil gelesen. Das mit den Reihen in der richtigen Reihenfolge lesen habe ich irgendwie immer noch nicht drauf. Naja, ein paar Jahre bleiben mir ja noch es zu lernen. Auf jeden Fall habe… weiter lesen

Mia Sheridan – Der Preis deines Herzens

Manchmal muss man einfach weg. Und warum nicht ins Napa Valley – eine wunderschöne Natur, Weinberge und Menschen, die nicht der Hektik unserer Zeit verfallen sind. Ich habe also vollstes Verständnis, das Mia Sheridan diese Region für ihr aktuelles Buch ausgesucht hat. Und so ist “ Der Preis deines Herzens“… weiter lesen