TA Moore – Die Spürnasen

Wie sollte ich einem Mann mit Hund widerstehen? Ich weiß ihr versteht das. Außerdem mag ich Crime, auch wenn ich im Queer-Bereich damit bisher nicht so gut gefahren bin. Aber TA Moore hat jetzt die Chance das zu ändern und so durften „Die Spürnasen“ bei mir einziehen. Ob ich endlich… weiter lesen

Rhys Ford – Von Fischen und Geistern

„Von Fischen und Geistern“ ist das erste Buch, das ich mir von Rhys Ford gekauft hatte. Aber es lag jetzt leider recht lange auf den digitalen SuB, wofür ich mich jetzt bei der Autorin entschuldigen möchte. Und wenn ihr wissen wollt, wie mir das Buch gefallen hat und ob es… weiter lesen

Ava Drake – Liebe ist ein gewagtes Spiel

Bei einem Pokertunier können schon einmal die Gefühle hochkochen. Ava Drake hat in „Liebe ist ein gewagtes Spiel“ nicht nur einen unbekannten Preis ausgelobt, sie hat auch eine Büro-James Bond auf ein Surfer-Genie gehetzt. Ob sich das zusammen findet und wie es sich liest, habe ich für euch getestet. Ob… weiter lesen

Lane Hayes – Eine Art Romanze [kurz & knapp]

Lane Hayes hat mich vor einiger Zeit mit „Die richtigen Worten“ eingenommen. Jetzt kommt mit „Eine Art Romanze“ der 2. Teil einer anderen Reihe daher. Ob ich mich auch dafür erwärmen kann,ob ich diese Art Romanzen mag, erfahrt ihr hier …

Atticus – LOVE. HER. WILD.

Auf der Buchmesse in Leipzig bin ich am DTV Stand zum ersten Mal bewusst auf das neue Imprint bold aufmerksam geworden. 5 Bücher sind mir dort aufgefallen und 3 davon sind inzwischen bei mir eingezogen. Immerhin habe ich etwas Zurückhaltung bewiesen und 2 noch nicht einziehen lassen. Und LOVE. HER…. weiter lesen

Tara Lain – Ritter der einsamen Herzen

Ich war wieder in der Ocean Avenue und habe nach Band 5 (Link) endlich mal den 1. Teil gelesen. Das mit den Reihen in der richtigen Reihenfolge lesen habe ich irgendwie immer noch nicht drauf. Naja, ein paar Jahre bleiben mir ja noch es zu lernen. Auf jeden Fall habe… weiter lesen