Vita: Clive Cussler

Vita: Clive Cussler



Clive Cussler wurde im Juli 1931 in Illinois geboren. Er wuchs in Kalifornien auf, wo er sich nach  der Schule 2 Jahre am Pasadena City College versuchte,  bevor er zur Air Force ging und am Korea-Krieg teilnahm. Anschließend arbeitete er sehr erfolgreich als Texter und später als Art-Director für 2 große Werbefirmen und heimste zahlreiche Preise ein inkl.  einen auf dem Filmfestival in Cannes.

Seit 1965 schreibt Clive Cussler dann auch Bücher und 1973 veröffentlichte er sein erstes Buch mit seinen bekanntesten Helden Dirk Pitt. Seit 1996 veröffentlicht er Sachbücher. Sein 1. Buch The Sea Hunter wurde vom Maritime College der New York State University sogar zur Disertation erhoben und Clive Cussler bekam auf Grund dieses Werkes den ersten Doktortitel in Literaturwissenschaften seit diese Einrichtung 1877 gegründet wurde.

1979 gründete er ausserdem die gemeinnützige N.U.M.A.  (National Underwater & Marine Agency), welche bis dato nur fiktive als Arbeitgeber seiner Romanhelden Dirk Pitt existierte. Die NUMA hat sich der amerikanischen Meeres & Schifffahrtgeschichte verschrieben und seit seiner Gründung über 60 zu diesem Thema relevante Fracks gefunden – darunter USS Hunley, das erste amerikanische Unterseeboot und die U20, das Schiff das Lusitania versenkte und damit 1200 Menschen in den Tod riss.

Neben Vorstandstätigkeiten im Explorer Club of New York und der Royal Geographic Society London ist er großer Sammler von Oldtimer bekannt, die er in einem eigenen Museum in der Nähe von Golden, Colorado ausstellt und das man sogar online besuchen kann (www.cusslermuseum.com).

Neben all diesen Tätigkeiten ist er nach wie vor als Auor und Co-Autor unterwegs. Hier versuche ich euch einmal einen Überblick über alle von ihm von veröffentlichen Bücher zu geben.

2 seiner Bücher wurden inzwischen verfilmt. 1980 wurde „Hebt die Titanic“ verfilmt. Dieser Film floppte und selbst CC war sehr enttäuscht von dem was die Filmmacher da präsentierten. Daraufhin gab es erst einmal kein Ok mehr seiner seit zum verfilmen. Erst dem Autor Mitspracherechte einräumt wurde, kam ein 2. Versuch in die Kinos. 2005 erschient Sahara – Abenteuer in der Wüste mit Matthew McCounaughey in die Kinos, welcher auch als Produzent des Film auftrat. Dieser Film hält sich zwar nicht streng an die literarische Vorlage. Doch kommt er den Büchern näher, als Hebt die Titanic. Er ist gute Popcorn-Unterhaltung mit Humor und Wums. So wie die Bücher. Ich hoffe, das es davon noch mehr gibt.

Bibliographie

  • Dirk-Pitt-Reihe
OT The Mediterranean Caper

US  1973
D    1978

OT Iceberg

US 1975
D    1978

OT Raise the Titanic 



US 1976
D   1976

OT Vixen 03

US 1978

D   1979

OT Night Probe!

US 1981
D   1982

OT Pacific Vortex!



US 1983
D   1984

OT Deep Six

US 1984
D   1985

OT Cyclops

US 1986
D   1988

OT Treasure

US 1988
D   1989

OT Dragon

US 1990
D   1991

OT Sahara

US 1992
D   1993

OT Inca Gold



US 1994
D   1995

OT Shock Wave

US 1996
D   1996

OT Flood Tide

US 1997
D   1998

OT Atlantis found

US 1999

D   2001

OT Vallhala Rising

US 2001
D   2002

OT Trojan Odyssey

US 2003
D   2004

(ab hier mit seinem Sohn Dirk Cussler als Co-Autor)

OT Black Wind

US 2004
D   2004

OT Treasure of Khan

US 2006
D   2007

OT Arctic Drift

US 2008
D   2009

OT Crescent Dawn

US 2010
D   2011

OT Poseidon’s Arrow

US 2012
D   2013

OT Havanna Storm

US 2014
D   2016

  • NUMA-FILES  (auch Kurt-Austin Reihe)

-mit Paul Kemprecos

OT Serpent

US 1999
D   2000

OT Blue Gold

US 2000
D   2002

OT Fire Ice

US 2002
D   2003

OT White Death

US 2003
D   2004

OT Lost City

US 2004
D   2005

OT Polar shift

US 2005
D   2006

OT The Navigator


US 2007
D   2008

OT Medusa

US 2009
D   2010

– mit Graham Brown

OT Devil’s Gate

US 2011
D   2013

OT The Storm

US 2012

D   2014

OT Zero Hour

US 2013
D   2015

OT Ghost Ship

US 2014
D   2015


  • OREGON-Files (auch Juan-Cabrillo-Reihe)

– mit Craig Dirgo

OT Golden Buddha

US 2003
D   2005

OT Scared Stone

US 2004
D   2006

– mit Jack du Brul

OT Dark Watch

US 2005
D   2008

OT Skeleton Coast 

US 2006
D   2008

OT Plaque Ship

US 2008
D  2010

OT Corsair

US 2009
D   2011 

OT The Silet Sea

US 2010
D   2011

OT The Jungle

US 2011
D   2012

OT Mirage

US 2013
D   2014

– mit Boyd Morrison

OT Piranha

US 2015
D   2016

  • Sam & Remi Fargo – Reihe

– mit Grant Blackwood

OT Spartan Gold

US 2009
D   2011

OT Lost Empire

US 2010
D   2012

OT The Kingdom

US 2011
D   2012

– mit Thomas Perry

OT The Tombs

US 2012
D   2013

OT The Mayan Secret

US  2013
D    2015

– Mit Russel Blake

OT Eye of Heaven

US 2015
D   2016


OT The Solomon Curse

US 2015
D   2016













  • Isaac Bell-Reihe

– mit Justin Scott

OT The Chase

US 2007
D   2009

OT The Wrecker

US 2009
D   2011

OT Spy

US 2010
D   2012

OT The Race

US 2011
D   2013

OT The Thief

US 2012
D   2014

OT The Striker

US 2013
D   2015

OT Bootlegger

US 2014
D   2016

  • Sachbücher

– mit Craig Dirgo

The Sea Hunters:
True Adventures with
famous Shipwrecks

US 1996
D   1998

The Sea Hunters:
Diving in the world
famous shipwrecks

US 2002
D       ?


  • Kinderbücher
The Adventures
of Vin Ziz

US 2006
D       ?

The Adventures
of Hotsy Totsy

US 2010
D       ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen