Ella Frank – TRY – Versuch es

Boy meet Boy – nimmt einen großen Teil in meiner Leseliste ein. Dieses Genre wird fast täglich größer. Da ist es nicht leicht, mich für eine Reihe zu interessieren, aus der bereits mehre Teile erschienen sind. Doch wenn Beziehungsallergischer Boy meet Hetero-Boy auf der Verpackung steht, dann kann ich einfach nicht widerstehen. Und so sind Logan und Tate auf meiner Leseliste gelandet und so hat mir ihre Geschichte gefallen …

Inhalt:

Logan Mitchell ist ein erfolgreicher Anwalt, gut aussehend und liebt Sex. Dabei macht er keine Unterschiede, ob Mann oder Frau, das spielt für ihn keine Rolle. Er lebt frei nach dem Motto: Wenn es dich interessiert, warum solltest du nicht versuchen es zu bekommen. Und im Moment will Logan Tate Morrison. Tate hat gerade vier Jahre Ehehölle hinter sich und er ist dabei, sein Leben neu zu sortieren. Er nimmt einen Job als Barkeeper in einer noblen Bar an und trifft dort auf Logan Mitchell, ein Stammgast und jemand, der offensichtlich daran gewöhnt ist, immer das zu bekommen was er will. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist groß und die Funken fliegen gewaltig, doch da gibt es einige vermeintlich unumschiffbare Hürden: Tate steht nicht auf Männer, und Logan steht nicht auf Beziehungen …

Quelle: Sieben Verlag


weitere Werke der Autorin für als Affiliate-Links für euch:


Meine Meinung:

Logan und Tate sind eine der heißesten Couples, die es je auf meine Leseliste geschafft haben. Der arrogante Logan Mitchell, der bisher jeden bekommen hat, den er wollte – egal ob Mann oder Frau. Doch im Laufe der Geschichte zeigt sich, das diese Arroganz nur ein Schutzschild ist. Doch Schild halten nicht ewig.

Tate Morrison will einfach nur sein Leben wieder in ruhiges Fahrwasser bringen. Er erlebt gerade eine hässliche Scheidung von seiner Exfrau und sein neuer Job im After Hour ist sein Neuanfang. Das so ein arroganter Stammkunde nicht verstehen will das er hetero ist, braucht er nun wirklich nicht. Und das er sich wir die Beute eines Raubtieres bei ihm fühlt, auch nicht.

„ Außer der Tatsache , dass ich hetero bin “ , sagte Tate schließlich . Logan spielte einen Augenblick lang mit seinem Glas , ehe er einräumte: „ Ja , nun , also , über solche Kleinigkeiten setze ich mich hinweg . “

Ella Frank, TRY Versuch es, 2017 Sieben Verlag

Wer eine Geschichte sucht, bei der alles von der ersten Begegnung an klar ist, der ist hier falsch. Immerhin ist hier ein arrogantes Alpha-Männchen, eine gehässige Exfrau und ein Hetero-Mann im Spiel. Doch am Ende sind sämtliche Schubladen aufgemacht und durcheinander gebracht.

In dieser Geschichte sprühen nicht nur die Funken. Sie veranstalten ein regelrechtes Feuerwerk. Und auch wenn es immer wieder eindeutige Sex-Szenen gibt, so steht das Gefühl oder besser das Gefühlschaos der Protagonisten im Vordergrund. Genau das ist so besonders an dieser Geschichte. Die im übrigen nur der Auftakt einer 6-teiligen Reihe ist.

Fazit: Heiß, heißer, am heißesten – das wäre die kürzeste Fassung meines Fazits. Es gibt kaum ein anderes Paar, das mich so mitgerissen und begeistert hat. Logan & Tate FOREVER

Tagged , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.