Next Time …

Aller guten Dinge sind 3 – zumindest manchmal. Beim heutigen „Next Time“ hoffe ich allerdings, das es hier nicht bei drei bleibt. Den das mein heutiges Beitrags-Buch ist zwar das 3. des Autors, das ich gelesen haben – aber da noch 3 zu Hause auf mich warten, hoffe ich doch, das diese Liebe noch anhält. Allerdings hat mich der heute Autor vom ersten Buch an so begeistert, das ich mir nicht vorstellen kann, das es nach den 3. Buch zu Ende sein soll. Auch wenn ich gestehen muss, das ich bei Klappentext des Buches schon etwas am zweifeln bin. Es klingt schon etwas „abgedreht“.

Und damit geht es zur heutigen Verkündung – tata

Antoine Laurain – Ein Tropfen vom Glück

© Atlantik Verlag/Hoffmann & Campe
kaufen bei Amazon
  • Verlag: Atlantik Verlag
  • Erscheinungstermin: 05. März 2019
  • Umfang: 256 Seiten
  • Genre: Roman

Und darum geht es:

Um den Schreck eines Einbruchs zu verdauen, trinken vier Nachbarn eines Pariser Mehrfamilienhauses zusammen eine Flasche Wein aus dem Jahr 1954. Ein fröhlicher Abend mit überraschenden Folgen: Am nächsten Morgen erkennen sie ihre Stadt nicht wieder – sie sind zurückversetzt ins Jahr, aus dem der Wein stammt! Das Paris der fünfziger Jahre wartet mit Überraschungen auf: Julien, der Barmann, lässt in der legendären Harry’s Bar Audrey Hepburn seine neueste Kreation kosten, die er wohlgemerkt nicht nach der Schauspielerin, sondern nach seiner mitzeitreisenden Nachbarin Magalie benennt. Magalie wiederum wird für Juliens Ehefrau gehalten und begegnet ihrer Großmutter als junger Frau. Hubert isst Boeuf Bourgignon mit Édith Piaf und löst ein Familiengeheimnis. Und Bob, der amerikanische Tourist, hat die Mona Lisa ganz für sich allein … Für alle vier wird die Zeitreise zu einer Gelegenheit, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Doch wie kommen sie zurück in die Zukunft?

Ihr versteht vielleicht warum ich mir um das „abgedreht“ ein wenig Gedanken mache – eine Zeitreise und dort Treffen mit gekannten Persönlichkeiten kann schnell eine Herausforderung werden. Doch ich hoffe, das Antoine Laurain diese ebenso meistert wie bisher. Und daher freue ich mich doch schon, euch von meiner Zeitreise in das Paris der 50er Jahre berichten zu können.

Gibt es auf eurem SuB Bücher, die dringend gelesen werden wollen?

In welche Zeit würdet ihr gern zurückreisen?

Welche Persönlichkeit einmal treffen?

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.