Abbi Glines – Ein Moment für die Ewigkeit

Abbi Glines – Ein Moment für die Ewigkeit

Abbi Glines und ich haben ein eher gespaltenes Verhältnis. Hat mich der 1. Rosemary Beach-Roman noch begeistert, so hat sich das schnell gelegt. Bereits nach den 4 Buch habe ich die Reihe abgebrochen und auch bei Sea Breeze bin ich nicht über Band 1 hinaus gekommen. Immer das selbe Thema mit veränderten Namen und etwas verschiedenen Settings, aber im Grunde immer das selbe. Trotzdem bin ich schon auf der Leipziger Buchmesse, als Stefanie mir das Buch vorgestellt hat, hellhörig geworden. Diesmal hat mich der Klappentext wirklich angesprochen und auch der andere Coverstil haben in mir die Hoffnung auf ein interessantes und schönes Leseerlebnis von neuem geweckt. Ob sich meine Erwartungen erfüllt haben erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest:

Inhalt:

Vale hatte schon immer ein Faible für große Liebesgeschichten. Sie glaubt an die eine wahre Liebe, und als Crawford ihr sein Herz schenkt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Seither sind sie ein Paar und teilen alles miteinander – Sorgen, Geheimnisse, Träume, aber vor allem viele Schmetterlinge im Bauch. Als sie die Highschool abschließen, erwartet sie ein Sommer voller Möglichkeiten. Doch was, wenn das Leben plötzlich eine Abzweigung nimmt, mit der man nie gerechnet hätte, und sich alle Wünsche und Pläne in einem einzigen Moment zerschlagen?

(Quelle: Klappentext Piper)


weitere Werke der Autorin als Affliate-Links für euch:

   


Meine Meinung:

Bei „Ein Moment für die Ewigkeit“ handelt es sich endlich mal um einen Einzelband, was schon untypisch ist für Abbi Glines. Zu meist schreibt die Autoren Reihen, was mich inzwischen ziemlich abschreckt. Das ist wohl ein weiterer Grund, es nochmals mit der Autorin zu versuchen. Das und wir in der obigen Einleitung erwähnt, das wunderschöne Cover und der Klappentext (ich stehe halt auf tragische Liebesgeschichten). Trotzdem habe ich meine Erwartungen nicht zu hoch angesetzt. Und wurde …

 

nicht enttäuscht. Vale ist eine tolle Figur. Man lernt sie am Abend ihres Highschool-Abschlusses kennen – mit der naiven und rosaroten Vorstellung wie ihr Leben am College mit mit Crawford weitergeht. Doch dann ändert ein Moment alles.  Slate habe ich ebenfalls sehr schnell in mein Herz geschlossen. auch wenn er ein Frauenheld allererster Güte ist, so hat er trotzdem sein Herz am rechten Fleck. Beide Figuren machen allerdings im Laufe der/ihrer Geschichte eine unglaubliche Metamorphose durch. Beide haben, jeder auf seine Weise, mit prägenden Tiefschlägen in ihrem Leben zu kämpfen. Beide werden durch verändert.

 

Das Buch ist in 2 Teile aufgegliedert und mit dem 1. Teil hatte ich ein paar Schwierigkeiten. Sicher es war nett, aber auch irgendwie trotz Drama zu glatt und zu naja – unspektakulär. Doch dann hat mich die Autorin überrascht und mit Teil 2. einen richtigen OMG-Effekt geschaffen. Und das habe ich definitiv nicht erwartet. Von da an war an ein weglegen des Buches nicht mehr zu denken. Und ich war begeistert. Da war der Schwung, das Feeling und einfach alles was ich gesucht habe, da gewesen und hat mich mit der Autorin versöhnt.

 

Den einzigen Kritikpunkt, den ich vielleicht noch habe ist, das die Autorin die Geschichte ausschließlich aus Sicht von Vale und Slate erzählt hat. Dadurch die Nebencharakter wie Vales Bruder Knox und andere leider sehr kurz gekommen. Und ich hätte gern noch mehr von einigen von ihnen erfahren. Doch das ist nur ein klitzekleiner Kritikpunkt und fällt kaum ins Gewicht.

 

Fazit:  Die Autorin hat mit Herz, Humor und einer überraschenden Wendung Vales und Slates Geschichte zu einem Leseerlebnis gemacht und mich begeistert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen